Image Image Image Image Image
Zurück

Erneute Auszeichnung für Mostviertler-Kreativität

04 Mai 2015

Die Ybbstaler Werbe- und Eventagentur ISY Media GmbH ist heuer wegen ihres außergewöhnlichen Wendefolders für den Landeswerbepreis „Goldener Hahn“ der Wirtschaftskammer Niederösterreich nominiert. Die Preise werden in insgesamt 12 Kategorien am 24.6.2015 bei einer Galaveranstaltung unter dem Motto „Werbeprominenz in Niederösterreich“ im Schwechater Multiversum überreicht.

ISY Media, um die beiden Kreativen Matthias Heigl und Andreas Grillneder, schaffte es heuer mit ihrem Wendefolder für das Ybbsitzer Bauunternehmen Spreitzer Bau in der Kategorie „Broschüre/Folder“ erneut unter die fünf Nominierten. Ziel des Folders war es, die verschiedenen Dienstleistungen des Bauunternehmens zusammen auf nur einem Werbeträger den potenziellen Kunden zu präsentieren.

Die ungewöhnliche Lösung von ISY Media war, einen Wendefolder zu entwickeln, der sich durch eine kreative Faltung stetig verändert und dem Leser so immer neue Inhalte anzeigt. Die jungen Ybbstaler Werber waren bereits 2014 mit ihrer Idee und Umsetzung der „Business Drachenboot Challenge“ in der Kategorie „Messe/Event/Promotion“ für einen „Goldenen Hahn“ nominiert.

Das Konzept der aufstrebenden Full-Service-Agentur ist, in enger Zusammenarbeit mit den Kunden individuelle Strategien zu entwickeln und umzusetzen. Die jungen Werber sehen sich dabei nicht als Lieferanten, sondern als Partner der Unternehmen. Dass dieser Ansatz aufzugehen scheint, bestätigt sich heuer durch die zweite Nominierung in Folge unter den kreativsten Agenturen des Landes.

Der „Goldene Hahn„, der heuer bereits zum 38. Mal vergeben wird, soll den rund 3.600 Werbeagenturen Niederösterreichs eine Plattform bieten, ihre kreativen Konzepte einem größeren Publikum zu präsentieren. Neben der Auszeichnung, zu den besten Werbern des Landes zu gehören, bietet die Galaveranstaltung mit ihren rund 1.000 Gästen aus der Branche gute Möglichkeiten, sich auszutauschen und Kontakte zu knüpfen.

 

Foto:
ISY Media Geschäftsführung- Andreas Grillneder und  Matthias Heigl (v.l.).

 

Newsletter

Follow Us